Sie sind hier: Startseite » Über uns » Geschichte

Geschichte

2003

Gründung
Fortbildungsveranstaltungen
mit den Themen Vorstandsarbeit: „Hilfe, ich bin zum Vorstand gewählt“, Arbeitgeberrolle: „Der Vorstand als Arbeitgeber, Eltern als Arbeitgeber“ und „Reggio-Pädagogik“

2004

1. Fachtag: Arbeitsgruppen: „Bedarfsplan“, Janko Geßner, „Bildungsplan“, Ludger Pesch, „Auswirkungen der Kitagesetznovelle“, Dr. Corinna Bredow, Heide Tremel, „Kooperation/Solidarität trotz Konkurrenz“, Karin Muchajer, Norbert Bender, Dietmar Fehlhaber, „Sandkastenrocker und Zimtzicken – geschlechtsbewusste Pädagogik“, Peter Moser

2005

2. Fachtag: Arbeitsgruppen: „Bedarfsplan“, Janko Geßner, „Bildungsverständnis“, Dr. Christa Preissing, „Vernetzung“, Karin Muchajer, Norbert Bender, „Integration“, Frau Pötter

2006

3. Fachtag: Arbeitsgruppen: „Bedarfsplan“, Janko Geßner, „Finanzierung konkret“, Karin Muchajer, Nicole Kraft, „Sprachförderung im Alltag“ entfiel „Projekt ponte – Kindergärten und Grundschulen auf neuen Wegen“, Frau Dr. Hildebrand

2007

4. Fachtag: musste wegen zu geringer Nachfrage abgesagt werden
Überarbeitung „Unternehmen Kita“ 2007-2008

2010

Unterstützung des PARITÄTISCHEN LV Brandenburg bei der Durchführung von zwei Fachtagen für Elterninitiativen und kleine freie Träger in Brandenburg am 6.11.2010 in Oranienburg und am 20.11.2010 in Cottbus.

Seit Gründung wurden durchgängig telefonische Beratungszeiten und die Teilnahme am Fortbildungsangebot des DaKS e.V. angeboten.